Green Meeting 

Vorsprung durch Nachhaltigkeit

Essen ist nicht nur die drittgrünste Stadt Deutschlands, sondern darf 2017 zudem den Titel "Grüne Hauptstadt Europas" tragen. Die Europäische Kommission begründete diese Entscheidung vor allem mit dem gelungenen Strukturwandel Essens, hin von der Kohle- und Stahlstadt zur grünsten Stadt Nordrhein-Westfalens. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz sei Essen beispielgebend für das Ruhrgebiet und viele europäische Städte. So verfügt die Stadt über 9,2 Prozent Grünfläche, 718 Grünanlagen und große repräsentative Parks, 1.750 ha naturnahen Erholungswald, ein Naturschutzgebiet von europäischem Rang und rund 300 Kilometer gut ausgebauter Radwege. Und der grüne Wandel geht noch weiter: Im Jahr 2020 ist die Renaturierung der Emscher abgeschlossen, 2022 findet die Ergebnispräsentation der KlimaExpo.NRW statt und 2027 richtet die Region die Internationale Gartenbauausstellung aus. 


Ein weiteres Zeichen zu mehr Ökologie und Nachhaltigkeit setzt die Stadt auch durch die 2013 erhaltene Auszeichnung als FairTrade-Stadt. Und auch für die Veranstaltungsbranche und die Partner der EMG - Essen Marketing GmbH werden "Green Meetings" und somit die umweltgerechte und nachhaltige Organisation von Veranstaltungen und das entsprechende Angebot der Veranstaltungslocations immer relevanter. Dabei spielen die Punkte Mobilität, Energie und Klima eine ebenso große Rolle wie die Aspekte Ressourcen, Catering und Kommunikation.


Das ESSEN.CONVENTION BUREAU unterstützt Sie bei der Organisation von Tagungen, die nach den Kriterien der Nachhaltigkeit konzipiert und umgesetzt werden

Kontaktdaten

Anschrift / Kommunikation

ESSEN CONVENTION BUREAU
 
EMG - Essen Marketing GmbH

Kennedyplatz 5
45127 Essen


Frau Kirsten Schneider
Tel.: +49 201 8872041
Fax: +49 201 8872044
E-Mail: schneider@emg.essen.de


Herr Andreas Rickenbrock
Tel.: +49 201 8872040
Fax: +49 201 8872044
E-Mail: rickenbrock@emg.essen.de


Öffnungszeiten:
Montags bis freitags
9:00 - 17:00 Uhr